Pax 2 Vaporizer Test & Erfahrung 2022

Alle Infos bevor ihr den Pax 2 kaufen geht

Pax 2 Vaporizer

Ihr seid auf der Suche nach einem neuen Vaporizer und wisst noch nicht genau, ob ihr den Pax 2 kaufen sollt? Dann seid ihr hier genau richtig! Wir haben den Pax 2 Vaporizer Test gemacht und wollen nun dessen Vor- und Nachteile mit euch teilen. Unsere Pax 2 Erfahrungen sollen euch bei der Kaufentscheidung helfen, sodass ihr wisst ob der Vaporizer der richtige für euch ist.

Preis: 0€

Pax 2 Bewertung
3.8
3.8 of 5 stars 1 review
  • Qualität
  • Geschmack
  • Dampfqualität

Gesamtwertung

Der Pax 2 gehört zu den bekanntesten Modellen der tragbaren Vaporizer. Er besitzt zwar kein Display, bietet dafür ausreichende Qualität vor allem für Anfänger. Die einfache Bedienung ist vor allem für Einsteiger ein Vorteil. 

Pros

  • Gute Verarbeitung
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Leicht zu reinigen

Cons

  • Suboptimaler Zugwiderstand
  • Kein Display

Fakten des Pax 2 Vaporizers

HerstellerPaxVapor
TypTragbare Vaporizer
HeizmethodeKonduktion
Garantie10 Jahre
Max. Temperatur215 C°
Aufheizzeit22 Sekunden
Regulierbare Temperatur
Kräuter
Konzentrate
Flüssigkeiten
Direkte Inhalation
Digitale Anzeige
Austauschbare Batterie
App

Vor- und Nachteile im Pax 2 Vaporizer Test

Der Pax 2 Vaporizer ist einer der bekanntesten tragbaren Vaporizern auf dem Markt. Er hat eine sehr gute Verarbeitung und ein angemessenes Preis-Leistungs-Verhältnis. Außerdem ist er sehr leicht zu reinigen. Der Zugwiderstand könnte allerdings etwas besser sein.

Auch fehlt ein Display, was die Bedienung etwas erschwert. Insgesamt ist der Pax 2 Vaporizer aber ein sehr guter und empfehlenswerter Vaporizer. Wir können ihn nach unserem Pax 2 test empfehlen.

Lieferumfang

Der Pax 2 Vaporizer ist in einer schicken Verpackung aus Karton geliefert. Neben dem Gerät selbst findet man im Lieferumfang:

  • flaches Silikonmundstück
  • erhöhtes Silikonmundstück
  • Pfeifenreiniger
  • Reingungslösung
  • USB Ladegerät
  • Bedienungsanleitung

Die Funktionen des Pax 2 im Test

Mit nur einem Knopfdruck aktiviert man den Pax 2 Vaporizer. Durch Drehen am Mundstück reguliert man die Temperatur. Das Gerät hat vier verschiedene Temperatureinstellungen: 182°C, 193°C, 204°C und 215°C. Der Pax 2 Vaporizer hat eine Kapazität von 0,35 Gramm.

Die jeweilige Temperatur wird durch 4 LED Lichter angezeigt, die das Display ersetzen sollen. Das es kein Display gibt ist zwar schade, doch funktioniert es mit den LED Lichtern auch.

Der Pax 2 verfügt über eine einzigartige Lippen- und Berührungssensorstechnologie, was ihn zu einem der sichereren und effizienteren Vaporizer auf dem Markt macht.

Durch das sofortige runterkühlen bei nichtbenutzung werden Kräuter gewahrt und können länger genossen werden.

Design und Verarbeitung

Pax 2 Design

Der Pax 2 Vaporizer ist sehr gut verarbeitet. Das Material fühlt sich hochwertig an und das Gerät macht einen sehr stabilen Eindruck. Das Design ist schlicht gehalten, was uns persönlich sehr gut gefällt.

Wer den Pax 2 Vaporizer kauft, hat die Wahl zwischen Schwarz, Kupfer, Silber und Gold. Die Farbe des Gerätes spielt keine Rolle bei seiner Funktion.

Wir finden den Pax 2 Vaporizer sehr modern. Das Gerät hat uns von Anfang an gefallen und durch die gute Verarbeitung auch überzeugt.

Die Funktionen des Pax 2 Vaporizers sind sehr gut durchdacht und man merkt, dass viel Wert auf Qualität gelegt wurde. Die Temperatur lässt sich einfach regulieren und es gibt keine Probleme beim Umgang mit dem Gerät.

Preis: 0€

Vor allem die geringe Größe machte den Vaporizer für uns interessant, da er so leicht in der Tasche verstaut werden kann und nicht zu groß ist um ihn stets bei sich zu haben.

Bedienung des Vaporizers

Auf dem Pax 2 Vaporizer befindet sich ein Knopf, mit dem das Gerät aktiviert wird. Durch Drücken des Knopfes erscheint das erste LED Licht und schon geht es los. Um die Temperatur zu regulieren muss man am Mundstück drehen.

Es gibt vier verschiedene Temperatureinstellungen mit denen man arbeiten kann: 182°C, 193°C, 204°C und 215°C. Die Temperatur lässt sich leicht ändern und ist in wenigen Sekunden realisiert.

Durch die vier verschiedenen Temperatureinstellungen ist für jeden etwas dabei und es sollte kein Problem sein, die richtige Temperatur zu finden.

Auch Anfänger werden mit dem Pax 2 Vaporizer keine Probleme haben. Die Bedienungsanleitung gibt genaue Auskunft über alle Funktionen des Gerätes.

Hier die nötigen Schritte um den Pax 2 zu nutzen:

  • Entfernt den magnetischen Deckel am Boden der Verdampferkammer und füllt diese mit zerkleinertem Material. Füllt die Kammer vollständig und drückt das Material leicht, damit es sich gut verteilt.
  • Setzt den Deckel wieder auf die Verdampferkammer. Dann schaltet den Verdampfer durch kurzes Drücken des Mundstücks in der Mitte ein. Der PAX 2 benötigt ca. 30 bis 60 Sekunden zum Aufheizen.
  • Das Licht am Verdampfer leuchtet kurz auf, während er aufheizt. Sobald das Licht grün ist (und nicht blinkt), könnt ihr einatmen.

Die LED Lichter zeigen an, welche Temperatur gerade eingestellt ist und sorgen somit für transparency beim Verdampfen. Außerdem können die LED Lichter als eine Art Display angesehen werden, da sie alle Funktionen des Gerätes darstellen.

Durch Drehen am Mundstück kann der Pax 2 Vaporizer reguliert werden und es muss kein Knopf gedrückt werden um weitere Einstellungen vorzunehmen.

Dampfqualität

Die ersten Züge mit dem PAX 2 produzieren einen geschmackvollen, weichen Dampf. Der Dampf ist deutlich Sichtbar und wir waren von der Dampfmenge des Gerätes positiv überrascht.

Doch leider ändert sich der Geschmack nach einigen Zügen, sobald der Zugwiderstand ein wenig zunimmt. Leider hat der Zugwiderstand einen recht großen und negativen Effekt auf die Erfahrung beim Dampfen.

Der Zugwiderstand erhöht sich durch das verkleben des Siebs im Gerät. Dem kann man leider nur sehr schwer bis gar nicht vorbeugen. Wir haben versucht das Material nicht ganz so klein zu machen, dies hat leider nur bedingt geholfen.

Akku und Ladezeit im Pax 2 Test

Der Pax 2 Vaporizer hat einen fest verbauten Akku. Leider lässt sich der Akku nicht austauschen, sodass man bei Defekt gezwungen ist das gesamte Gerät zu ersetzen. Die Ladezeit beträgt circa 90 – 100 Minuten. Das Laden des Akkus funktioniert über USB und kann somit an jedem Computer oder auch am Ladegerät für Smartphones geladen werden.

Die Ladezeit von rund 100 Minuten ist vielleicht etwas lang, doch da der Pax 2 Vaporizer sehr lange hält, ist dies kein Problem. Es kann etwa 90 Minuten lang ohne Probleme Vaporisiert werden, bevor der Akku wieder aufgeladen werden muss.

Wie funktioniert die Vaporisierung?

Der Pax 2 ist nutzt Konduktion zum erwärmen, was bedeutet, dass der Verdampfer direkt mit dem Material in Kontakt kommt.

Der Pax 2 Vaporizer verdampft die Kräuter sehr gleichmäßig, doch leider können keine Öle oder Wachse verdampft werden. Das ist aber auch der einzige Nachteil des Pax 2 Vaporizers.

Die Kräuter werden sehr gut erwärmt und es entsteht keine Verbrennung, sodass alle Inhaltsstoffe vollständig verdampft werden. Das Material kommt in Kontakt mit dem heißen Metall und wird sofort vaporisiert.

Durch das Mundstück kann der Dampf inhaliert werden, was sehr angenehm ist. Der Geschmack des Materials bleibt lange erhalten und man hat nicht das Gefühl, es würde schlecht nachbrennen.

Garantie

Der Pax 2 Vaporizer hat eine Garantie von zehn Jahren. Bei Problemen mit dem Gerät kann es somit kostenlos repariert werden. Die Garantie gilt nur, wenn das Produkt bei offiziellen Händlern gekauft wurde.

Die zehn Jahre Garantie sind sehr gut und zeigen, dass viel Wert auf die Qualität des Produkts gelegt wird. Sollte es wider Erwarten zu Problemen mit dem Pax 2 Vaporizer kommen, so ist dies kein Problem, da man immer die Möglichkeit hat das Gerät kostenlos reparieren zu lassen.

Der Pax 2 Vaporizer ist sehr robust und sollte nicht leicht kaputt gehen. Bei ordentlicher Behandlung des Produkts sollte es auch nach der Garantiezeit keine Probleme damit geben.

Pax 2 Erfahrung mit der Reinigung und Pflege

Die Reinigung und Pflege des Vaporizers ist sehr einfach und kann in wenigen Schritten erledigt werden. Das Material, das mit dem Pax 2 Vaporizer verwendet wird, ist sehr hochwertig und lässt sich leicht reinigen.

Die Reinigung des Mundstücks sollte am besten täglich erfolgen, um Kondenswasser zu vermeiden. Außerdem ist es wichtig, dass der Verdampfer regelmäßig gereinigt wird. Dies kann mit einem feuchten Tuch erfolgen und ist in wenigen Minuten erledigt.

Sollte etwas an dem Material haften bleiben, so lässt sich auch eine Pinzette verwenden um dieses zu entfernen. Bei richtiger Reinigung des Pax 2 Vaporizers funktioniert dieser einwandfrei und es gibt keine Probleme damit.

Der Pax 2 im Vergleich zum Wolkenkraft Äris und dem Smono 5

Der Pax 2 Vaporizer ist im Vergleich zum Wolkenkraft Äris und dem Smono 5 sehr klein und handlich. Er passt in jede Hosentasche und lässt sich sehr gut transportieren. Außerdem ist das Material, dass mit dem Pax 2 Vaporizer verwendet wird, hochwertig und lässt sich leicht reinigen.

Der Wolkenkraft Äris ist größer und nimmt mehr Platz ein. Er ist auch etwas schwerer als der Pax 2 Vaporizer, verdampft allerdings auch Kräuter und Öle und bietet allgemein eine bessere Qualität.

Der Smono 5 ist klein und bringt auch noch die Möglichkeit, die Batterie auszutauschen mit sich. Hinzu kommt die stake Batterie und gute Dampfqualität die ihn auszeichnet. Unsere Smono 5 Erfahrungen waren sehr positiv.

Die Reinigung des Wolkenkraft Äris ist im Vergleich umständlich und die Pflege muss regelmäßig erfolgen, damit das Gerät funktioniert. Der Smono 5 hingegen ist auch sehr leicht zu reinigen.

Wo kann man den Pax 2 kaufen?

Der Pax 2 Vaporizer kann online auf verschiedenen Websites gekauft werden. Es gibt auch viele Händler, die das Produkt verkaufen. Bei offiziellen Händlern hat man zehn Jahre Garantie und kann bei Problemen das Gerät kostenlos reparieren lassen.

Der Pax 2 Vaporizer ist sehr beliebt und es gibt viele Angebote im Internet. Man sollte aber genau hinschauen, wo der Kauf erfolgt, da nicht alle Händler seriös und vertrauenswürdig sind.

Am besten nutzt ihr einen Händler aus unserem Preisvergleich, so könnt ihr gute Angebote von seriösen Händlern erhalten.

Pax 2 Preisvergleich

Shop Preis  
Vaporizer shopping

0 €

inkl. 19% MwSt. zuletzt aktualisiert: September 28, 2022 12:01 pm
Jetzt kaufen
Vaporizer shopping

118 €

inkl. 19% MwSt. zuletzt aktualisiert: September 28, 2022 12:01 pm
Jetzt kaufen
Vaporizer shopping

149 €

inkl. 19% MwSt. zuletzt aktualisiert: September 28, 2022 12:01 pm
Jetzt kaufen

Fazit unserer Pax 2 Erfahrungen

Der Pax 2 Vaporizer ist gut und hat viele Vorteile. Er lässt sich leicht benutzen und auch die Reinigung ist einfach. Mit dem Pax 2 Vaporizer kann man Kräuter vaporisieren, leider jedoch keine Öle oder Wachse.

Der Geschmack des Materials bleibt gut erhalten und der Pax 2 Vaporizer ist sehr robust. Außerdem hat man bei Kauf zwei Jahre Garantie, sodass das Produkt kostenlos repariert wird, falls es doch einmal zu Problemen damit kommen sollte.

Der Preis liegt im Durchschnitt von anderen Vaporizern und ist für die Qualität absolut angemessen. Es lohnt sich also auf jeden Fall den Pax 2 Vaporizer zu kaufen!

Doch wie immer geben wir euch auf den Weg, dass ihr sofern es euch möglich ist, den Pax 2 selbst zu testen und eigene Pax 2 Erfahrungen zu sammeln. So könnt ihr sicher sein, dass das Gerät etwas für euch ist.

Mittlerweile gibt es auch ein Nachfolgemodell, den Pax 3! Auch diesen haben wir getestet, daher schaut euch bei interesse auch unseren Pax 3 Vaporizer Test an.

Fragen und Antworten zum Pax 2 Test

Wie groß ist der Pax 2 Vaporizer?

Der Pax 2 Vaporizer hat eine Größe von ca. 9,8cm x 3,1cm x 2,2cm und wiegt etwa 90 Gramm.

Wie lange dauert der Ladevorgang?

Der Pax 2 Vaporizer wird mit einem USB Anschluss geladen und sollte nicht länger als zwei Stunden angeschlossen sein. Ein vollständiger Ladevorgang benötigt ungefähr 90 – 100 Minuten.

Ist die Temperatur genau regelbar?

Nein, der Pax 2 Vaporizer ist nicht genau regelbar. Es gibt vier Temperaturen, die eingestellt werden können: 182°C, 193°C, 204°C und 215°C.

Kann man den Pax 2 Vaporizer auch mit Ölen und Wachsen benutzen?

Nein, der Pax 2 Vaporizer kann nur mit Kräutern vaporisieren.

Ist der Geschmack des Materials gut erhalten?

Ja, der Geschmack des Materials bleibt gut erhalten. Außerdem ist das Material hochwertig und lässt sich leicht reinigen.

Lohnt es sich, den Pax 2 Vaporizer zu kaufen?

Wir denken schon: der Pax 2 Vaporizer ist sehr gut und hat gemäß unseres Pax 2 Vaporizer Tests viele Vorteile. Er lässt sich leicht benutzen und auch die Reinigung ist einfach. Mit dem Pax 2 Vaporizer kann man Kräuter vaporisieren, leider jedoch keine Öle oder Wachse.

Der Geschmack des Materials bleibt gut erhalten und der Pax 2 Vaporizer ist sehr robust. Außerdem hat man beim Kauf zwei Jahre Garantie, sodass das Produkt kostenlos repariert wird, falls es doch einmal zu Problemen damit kommen sollte. Der Preis liegt im Durchschnitt von anderen Vaporizern und ist für die Qualität absolut angemessen.

Kann man mit dem Pax 2 Vaporizer rauchen?

Nein, der Pax 2 Vaporizer funktioniert nur als Verdampfer und keinesfalls als Rauchergerät.

Wie schnell ist der Pax 2 Vaporizer einsatzbereit?

Der Pax 2 Vaporizer ist sehr schnell einsatzbereit: man kann mit ihm in ungefähr 45 Sekunden vaporisieren. Der Ladevorgang dauert allerdings etwas länger, da er ca. 100 Minuten benötigt.

Hat der Pax 2 Vaporizer auch Nachteile?

Leider ja: zum Beispiel kann man die Temperatur nicht genau regeln (es gibt nur 4 Temperatureinstellungen) und es gibt kein Display. Auch der Pax 2 Vaporizer ist nicht für Öle oder Wachse geeignet.

Gibt es neben dem Pax 3 noch weitere Alternativen zum Pax 2?

Es gibt mittlerweile eine Vielzahl an Vaporizern auf dem Markt. Wer einen guten reinen Kräuter Verdampfer sucht, kann sich auch den G Pen Elite 2 ansehen. Er ist zwar um einiges teurer, doch ist die Qualität auf top Niveau.

Benjamin Weber

Benjamin Weber

Benjamin Weber hat seit mehr als zwanzig Jahren geraucht und dampft seit über zehn Jahren. Er verfügt über ein breites Wissen rund um Cannabis, das er nun auch gern in Artikeln für VaporizerPro24.de teilt. Begeistert von der neuen Technik, ist er nun auch mit Feuereifer bei der Sache und möchte viele Menschen von den Vorzügen des Dampfens überzeugen.