Vaporizer Test » Pen Vaporizer Test » Flowermate Aura Test

Flowermate AURA Test & Erfahrung 2022

Alle Infos bevor ihr den Flowermate AURA kaufen geht

flowermate aura

Wir haben den Flowermate AURA Test gemacht und zeigen euch nun unsere Flowermate AURA Erfahrung. Wir klären euch über die Vor- und Nachteile auf und geben euch alle nötigen Informationen, die ihr vor dem kauf des Flowermate AURA Vaporizers wissen solltet.

Preis: 58€

Flowermate AURA Bewertung
4.1
4.1 of 5 stars 1 review
  • Qualität
  • Geschmack
  • Dampfqualität

Gesamtwertung

Wir können den Flowermate AURA als gut bewerten, da er für seine Preisklasse hervorragende Leistung und Qualität bietet. Er ist ein sehr guter Anfänger-Vaporizer und kann in den wichtigsten Punkten überzeugen. 

Pros

  • Hohe Qualität zu einem günstigen Preis
  • Verdampft Kräuter, Wachse und Öle

Cons

  • Leichter Plastikgeschmack

Fakten des Flowermate AURA Vaporizers

HerstellerFlowermate
TypPen Vaporizer
HeizmethodeKonduktion
Garantie2 Jahre
Max. Temperatur230 C°
Akku Laufzeit60 Minuten
Regulierbare Temperatur
Kräuter
Konzentrate
Flüssigkeiten
Direkte Inhalation
Digitale Anzeige
Austauschbare Batterie
App

Vor- und Nachteile im Flowermate AURA Vaporizer Test

Der Flowermate AURA ist ein kleiner, Pen Vaporizer für Kräuter, Wachse und Öle. Er hat eine Kapazität von 0,25 Gramm und ist daher perfekt für unterwegs geeignet. Die Temperatur kann von 40 °C – 230 °C konfiguriert werden und unser Flowermate AURA Test zeigt, dass der Vape eine schnelle Aufwärmzeit von nur 30 – 45 Sekunden hat.

Ein großer Vorteil ist, dass der Flowermate AURA auch Öle und Wachs verdampfen kann. Das ist selbst bei teureren Geräten oftmals nicht möglich.

Als nachteilig kann empfunden werden, dass das Display des Flowermate AURA Vaporizers sehr klein ist und dadurch einigen das ablesen der Temperatur schwer fallen könnte. Außerdem haben wir teilweise einen leichten Plastikgeschmack, obwohl die Kräuterkammer aus Keramik hergestellt ist.

Das wird auch der Grund sein, weswegen der Vaporizer so erschwinglich ist, obwohl eine gute Vape Qualität geboten wird.

Lieferumfang

Die Lieferung erfolgt in einer schicken Box, die sehr gut gemacht ist und den Eindruck von Qualität vermittelt. Im Inneren findet man den Flowermate AURA Vaporizer, ein Kunststoff Mundstück, die Flüssigkeitskammer für Öle / Wachse, eine Reinigungsbürste, fünf rostfreie Siebe und das Stopfgerät. Natürlich wird auch noch das USB Ladekabel und eine Bedienungsanleitung mitgeliefert.

  • Flowermate AURA Vaporizer
  • Kunststoff Mundstück
  • Flüssigkeitskammer für Öle / Wachse
  • Reinigungsbürste
  • Fünf Rostfreie Siebe
  • Stopfgerät
  • USB Ladekabel
  • Bedienungsanleitung
Flowermate Aura Lieferumfang

Funktionen des Flowermate AURA im Test

Der Flowermate AURA ist klein und handlich. Er verfügt über einen Akku, der mit einem normalen USB Kabel geladen werden kann. Ein Wechsel Akku oder die Möglichkeit den Vape per Netzteil zu betreiben, wären hier noch ein nettes Feature.

Mit dem Flowermate AURA Vaporizer kann man Temperaturen von 40 bis 230 Grad Celsius einstellen und so für jedes Kraut die richtige Temperatur finden. Der Heizstab ist aus Keramik gefertigt, was eine lange Lebensdauer verspricht. Auch die Kräuterkammer ist aus Keramik gefertigt.

Design & Verarbeitung des Flowermate AURA Vaporizers

Flowermate Aura Design

Das Design des Flowermate AURA Vaporizers ist schlicht und elegant gehalten. Die Farben sind in silber und schwarz erhältlich. Das Gehäuse besteht aus robustem Kunststoff, der nicht so empfindlich gegenüber Kratzern ist wie bei anderen Vapes. Dennoch sollte man hier einen gewissen Schutzmaßnahmen nicht außer Acht lassen, um sein Gerät möglichst lange zu erhalten.

Das Display des Flowermate AURA Vaporizer ist klein und ganz unten angebracht. Durch die Funktionstasten + und – lässt sich die Temperatur einstellen, welche dann im Display angezeigt wird.

Mit dem großen Feuerknopf wird der Flowermate AURA Vaporizer eingeschaltet und mit dem kleinen Knopf am Ende des Gerätes, lässt sich die Standby-Funktion aktivieren.

Preis: 58€

Akku und Ladezeit

Der Flowermate AURA Vaporizer verfügt über einen fest verbauten Akku, welcher mit dem beiliegenden USB Kabel geladen werden kann. Die Ladezeit beträgt ca. zwei Stunden und der Akku hält dann, je nach Benutzung, 60 – 120 Minuten. Ein Wechselakku oder die Möglichkeit den Vape per Netzteil zu betreiben, wären hier noch ein nettes Feature.

Flowermate AURA Erfahrung mit der Vaporisierung

Der Flowermate AURA Vaporizer verfügt über ein Keramik Heizelement, welches mit dem großen Feuerknopf aktiviert wird und in etwa 30 – 45 Sekunden die gewünschte Temperatur erreicht. Der Vape hat genug Platz für 0,25 Gramm Kräuter oder Wachse / Öle.

Der AURA ist ein Konduktions Vaporizer, was bedeutet, dass der Heizstab direkt mit dem Material in Kontakt ist. Um für eine gleichmäßige Erwärmung des Materials zu sorgen, sollte es vorher verkleinert werden.

Garantie und Service

Der Flowermate AURA Vaporizer wird mit einer Garantie von 24 Monaten ausgeliefert. Im Lieferumfang ist eine Bedienungsanleitung enthalten, die alle Informationen beinhaltet, um den Vape zu benutzen und zu reinigen.

Bei Problemen mit dem Gerät, kann man sich an den Kundenservice wenden, der einem bei der Lösung des Problems behilflich ist.

Die Reinigung und Pflege

Der Flowermate AURA ist sehr leicht zu reinigen. Nach jeder Nutzung sollte er mit einem trockenen Tuch abgewischt werden. Für die Reinigung des Inneren kann man die beiliegende Reinigungsbürste verwenden. Für die gründliche Reinigung des Flowermate AURA Vaporizers, lässt er sich auseinander nehmen.

Die Kräuterkammer, das Mundstück und das Display können dann gereinigt werden. Bei der Reinigung sollte auf keinen Fall Wasser verwendet werden, da das Display dadurch beschädigt werden kann.

Flowermate AURA im Vergleich zum X-Max V3 Pro und dem Arizer Air 2

Der Flowermate AURA Vaporizer hat viele Vorzüge, die er mit seinen Konkurrenten teilt. Er ist klein und leicht zu transportieren, das Display zeigt die Temperatur an und der Akku lässt sich via USB Kabel laden.

Der Flowermate AURA ist auch kompatibel mit Wachs / Ölen, was auch beim X-Max V3 Pro der fall ist, wie unser X-Max V3 Pro Vaporizer Test zeigt.

Die Qualität des Arizer Air 2 hat eine großen Vorteil gegenüber den anderen Modellen: Er nutzt die Hybrid Heizmethode. Dies bringt einen Vorteil in der Dampfqualität, wie auch unsere Arizer Air 2 Erfahrungen zeigen.

Der Vergleich zwischen dem Flowermate AURA und dem X-Max V3 Pro jedoch ist sehr ausgeglichen.

Wo kann man den Flowermate AURA kaufen?

Der Flowermate AURA kann man bei vielen Händlern erhalten, zum Beispiel in einem Headshop. Auch online gibt es verschiedene Shops wo Du den Flowermate AURA Vaporizer erhältst. Wenn du den Flowermate AURA günstig kaufen möchtest, dann empfehlen wir dir unseren Preisvergleich.

Flowermate AURA Preisvergleich

Shop Preis  
Vaporizer shopping

58 €

inkl. 19% MwSt. zuletzt aktualisiert: September 28, 2022 12:01 pm
Jetzt kaufen
Vaporizer shopping

68.99 €

inkl. 19% MwSt. zuletzt aktualisiert: September 28, 2022 12:01 pm
Jetzt kaufen
Vaporizer shopping

84 €

inkl. 19% MwSt. zuletzt aktualisiert: September 28, 2022 12:01 pm
Jetzt kaufen

Fazit unserer Flowermate AURA Erfahrung

Der Flowermate AURA ist ein sehr guter Vaporizer. Vor allem die große Kapazität und die lange Akkulaufzeit überzeugen uns. Auch die Reinigung ist denkbar einfach. Lediglich das Mundstück könnte etwas größer sein. Insgesamt erhält der Flowermate AURA von uns eine gute Bewertung und wir können ihn bedingungslos empfehlen.

Das Preisleistungsverhältnis passt hier vollkommen. Wir empfehlen wie bei jedem Gerät, dass ihr vor dem Kauf eigene Flowermate AURA Erfahrungen sammelt, solltet ihr die Möglichkeit haben. So könnt ihr sicher sein, dass der Vaporizer auch zu euch passt.

Fragen und Antworten zum Flowermate AURA

Kann ich das Mundstück austauschen?

Ja, das Mundstück lässt sich bei Bedarf austauschen. Mit diesem Teil wird die gesamte Luftführung am Vaporizer betrieben und sollte deshalb ab und zu getauscht oder gründlich gereinigt werden.

Ist der Flowermate AURA für Anfänger geeignet?

Der Flowermate AURA ist ein sehr leichtes und einfaches Gerät, was vor allem auch Anfängern entgegen kommen sollte. Die Handhabung ist denkbar einfach und die Bedienungsanleitung verständlich formuliert. Wer also noch nie mit einem Vaporizer zu tun hatte, dem wird der Flowermate AURA gefallen.

Ist der Akku fest verbaut?

Ja, der Akku ist fest verbaut, so kann er leider nicht einfach ausgewechselt werden.

Wie schnell wird der Akku aufgeladen?

Der Akku lädt sich in etwa zwei Stunden vollständig auf und kann je nach Benutzung 60 – 120 Minuten lang anhalten.

Ist ein Reinigen des Gerätes notwendig?

Ja, nach jedem Gebrauch sollte das Gerät gründlich gereinigt werden. Denn sonst droht eine Verunreinigung und Verschlechterung der Qualität des Dampfes. Das Reinigen ist denkbar einfach und dauert nur wenige Minuten.

Kann ich mit dem Flowermate AURA auch Öle oder Wachse verdampfen?

Ja, das geht auch. Allerdings empfiehlt der Hersteller, die Reinigung danach etwas gründlicher und häufiger vorzunehmen.

Gibt es Alternativen zum Flowermate Aura?

Ein gutes Alternativprodukt wäre der Storm Vaporizer. Dieser bietet genau wie der Flowermate Aura die Möglichkeit alle gängigen Materialien zu verdampfen.

Benjamin Weber

Benjamin Weber

Benjamin Weber hat seit mehr als zwanzig Jahren geraucht und dampft seit über zehn Jahren. Er verfügt über ein breites Wissen rund um Cannabis, das er nun auch gern in Artikeln für VaporizerPro24.de teilt. Begeistert von der neuen Technik, ist er nun auch mit Feuereifer bei der Sache und möchte viele Menschen von den Vorzügen des Dampfens überzeugen.